• Kreisbaugenossenschaft Kirchheim-Plochingen eG
Ihre Suchergebnisse

in Planung

Lebensqualität
und
Ambiente:
 

Über 90 Jahre Erfahrung als Bauträger machen uns zu einem leistungsstarken, fairen Partner, wenn es darum geht, anspruchsvoll und gleichzeitig kostenbewusst zu bauen: durchdacht auf die Wünsche der zukünftigen Bewohner zugeschnitten — modern und ökologisch überzeugend. Mehr als 18.000 Menschen leben heute in Wohnungen und Häusern, die von uns errichtet wurden. Wir informieren Sie gerne über unsere vielseitigen Projekte.

Unsere Bautätigkeit trägt dazu bei, die Wohnqualität unserer Wohnungsbestände nachhaltig zu sichern und zu verbessern. Darüber hinaus wird ein Großteil der Wohnungen so gestaltet, dass diese von Menschen aller Altersgruppen bewohnt werden können.

Neben Genossenschaftswohnungen zur Miete haben wir auch für Eigennutzer und Kapitalanleger passende Angebote mit gutem Ausstattungsstandard und entsprechenden Servicedienstleistungen. Bauleistungen vergeben wir größtenteils an regionale Firmen und tragen damit entscheidend zur Stärkung des Handwerks und des Arbeitsmarktes in der Region Kirchheim bei.

Kirchheim unter Teck

Schöllkopfstrasse 105

Schölkopfstraße 105

Um den gestiegenen Wohnungsbedarf Rechnung zu tragen, ist der Bau von 40 Genossenschaftswohnungen in der Schöllkopfstraße geplant. Hierzu wird das ehemalige Hausmeistergebäude Schöllkopfstraße 105 abgerissen, ebenso die 27 Fertiggaragen aus den 60er Jahren. Für diese Garagen wird ein zweigeschossiges Parkhaus errichtet mit insgesamt 46 Stellplätzen. Der Baubeginn ist im Frühjahr 2018, zunächst mit der Errichtung der notwendigen Ersatzstellplätze, eingeplant.

Kirchheim unter Teck

Bodelschwinghweg 7

Bodelschwinghweg 7
Bodelschwinghweg 7

Auf einem ehemaligen städtischem Gelände entstehen 27 Genossenschaftswohnungen mit Tiefgaragen und Außenstellplätzen. Davon werden 9 Wohnungen nach dem Landeswohnraumförderungprogramm umgesetzt. Die Gebäudehülle wird mit hochdämmenden Mauerwerk und entsprechenden Fenstern aus Wärmeschutzglas ausgestattet. Das Flachdach erhält eine extensive Begrünung. Wärmeerzeuger wird eine Holz-Pelletsanlage mit einem zusätzlichen Gaskessel zur Spitzenlastabdeckung sein. Die innere Erschließung erfolgt neben einem Treppenhaus über einen Aufzug und Laubengängen.

Der Bauantrag ist eingereicht. Die Ausführungplanung ist angestoßen. Voraussichtlicher Baubeginn ist im Sommer 2019, Fertigstellung ca. Winter 2020/ Frühjahr 2021.

Sie träumen, von den eigenen vier Wänden?

Wir planen, bauen & modernisieren zum fairen Preis.

Vergleichen