• Kreisbaugenossenschaft Kirchheim-Plochingen eG
Erweiterte Suche

0 € to 0 €

Ihre Suchergebnisse

Badwiesen 2030: Ein Quartier wandelt sich

Badwiesen 2030: Ein Quartier wandelt sich

In den Badwiesen in Kirchheim/Teck werden die in den 1960iger Jahren gebaute Wohnanlage, bestehend aus 8 Wohngebäuden mit 192 Wohnungen, wird im Rahmen der IBA 2027 vollumfänglich saniert und um insgesamt 117 Wohnungen ergänzt. Durch die Aufstockung der Bestandsgebäude entsteht bezahlbarer innerstädtischer Wohnraum – und das ohne einen zusätzlichen Flächenverbrauch. Zudem werdem fünf Neubauten errichtet, in denen neben Wohnungen auch Gemeinschaftsflächen untergebracht werden. Somit werden durch Aufstockung und Neubau in den kommenden Jahren aus derzeit 192 über 300 Genossenschaftsmietwohnungen entstehen.

Ziel ist außerdem: die Aufenthaltsbereiche in der Wohnanlage weitestgehend autofrei zu gestalten. Dafür wird das Grundstück komplett durchgrünt und die vorhandenen Garagen abgebrochen. Neue Parkplätze entstehen in Tiefgaragen unter den Gebäuden. Zusätzlich soll über ein Mobilitätskonzept ein Carsharing Angebot zur Verfügung gestellt werden.

Insgesamt 100 Millionen € wird in die Sanierung aller Wohngebäude mit den fünf Neubauten und Tiefgaragen investiert und damit das Quartier weitestgehend klimaneutral machen.

Zurzeit werden in den Badwiesen die Garagen abgebrochen, damit im Sommer 2024 mit dem 1. Bauabschnitt begonnen werden kann. Im ersten Schritt werden die beiden Wohngebäude Badwiesen 1 + 3 sowie 5 + 7 mit 48 Wohnungen energetisch saniert, Grundrisse angepasst, Fassaden gedämmt, Fenster ausgetauscht und 12 Wohnungen durch Aufstockung neu errichtet. Zudem entsteht ein viergeschossiger Neubau in Holzbauweise mit weiteren 8 Wohnungen, einem Waschcafé und Co-Working-Arbeitsplätzen. Bauzeit: 2,5 Jahre.

Ein temporärer Pavillon ist am 21. Februar eröffnet worden. Der in Holzbauweise und mit viel Glas errichtete Pavillon soll während der Bauzeit als Veranstaltungsort und Begegnungsstätte dienen.

Für weitere Details klicken Sie bitte hier: Broschüre

Teilen

Vergleichen